Vueling verbindet Mallorca mit Lanzarote

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Der Consell de mallorca und das Cabildo von Lanzarote präsentierten diesen Freitag (09.07.2021) in Palma den Reisebüros, Reiseveranstaltern und Reisebüros das gastronomische Angebot beider Regionen, um die Flugroute der Gesellschaft Vueling, die zum ersten Mal beide Inseln verbindet, aufzuwerten und zu fördern.

An der Veranstaltung nahmen der Stadtrat für Tourismus der Insel, Andreu Serra, sowie der Minister für Tourismusförderung, Wirtschaft, Landwirtschaft und Viehzucht, Angel Vazquez, und der Geschäftsführer der Gesellschaft für Auslandsförderung von Lanzarote, Hector Fernandez, teil. Die Köche Miquel Calent und die Canarios Joao Faraco und Abel Rosario, bereiteten ein Menü vor, um die Küche von Lanzarote und Mallorca zu genießen.

Die neue Route, die am 19. Juni eingeweiht wurde, wird während der Sommermonate in Betrieb sein. Bis September finden die Flüge von Palma um 07.00 Uhr statt und kommen um 09.10 Uhr an. Von Lanzarote aus startet das Flugzeug um 09.50 Uhr und kommt um 13.45 Uhr an.

Alle politischen Vertreter betonten die Verpflichtung, die Konnektivität zwischen den beiden Inseln zu implementieren, sowie all jene Produkte zu fördern, die den Fluss zwischen Einwohnern und Touristen, insbesondere dem deutschen Markt, fördern.

Der Stadtrat Andreu Serra schätzte “die Bedeutung dieser direkten Verbindung zwischen den Archipelen, die die Einrichtung neuer Verbindungen erleichtern wird”. Héctor Fernández beschrieb die Route als eine echte Herausforderung, “denn das Ziel ist, dass nach dem Sommer Kontinuität herrscht. Angel Vazquez wies darauf hin, dass “es viele touristische Produkte gibt, die uns vereinen, wie im Fall des Segelns, aber auch ein sehr reiches und vielfältiges gastronomisches Angebot.