Trauriger Zwischenstand: 656 Hektar Land und 1.458 zerstörte Gebäude auf La Palma

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Beitrag aktualisiert am 13.10.2021 | 11:28

Die Lava, die aus dem Vulkan Cumbre Vieja auf La Palma ausströmt, hat bisher 656 Hektar Land betroffen und 1.458 Gebäude zerstört. Dies geht aus den neuesten Informationen von Copernicus, dem Beobachtungsprogramm der Europäischen Union, hervor.

Diese Radaraktualisierung entspricht derjenigen vom 12. Oktober um 06:50 Uhr.

Lesetipp:  CCC spendet mehr als 60.000 Euro für die Betroffenen des Vulkans auf La Palma

Die Zahl der vom Ausbruch des Vulkans betroffenen Hektar ist im Vergleich zu den letzten 43 Stunden um 86,4 Hektar gestiegen.

Die Zahl der festgestellten zerstörten Gebäude ist um 135 gestiegen.