Strände auf Lanzarote sind bereit für Schwimmer

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Lanzarote: Die festgelegten Zugangszeiten zu den Stränden von Lanzarote ab Montag (25.05.2020) sind von 10.00 bis 18.00 Uhr, mit Vorzug für die über 70-Jährigen von 10.00 bis 12.00 Uhr. Der zwischenmenschliche Abstand von zwei Metern muss sowohl im Sand als auch im Meer eingehalten werden, mit Ausnahme der zusammenlebenden Familien.

Darüber hinaus wird die Wachsamkeit verstärkt, um sicherzustellen, dass der Mindestabstand zwischen Badenden und Benutzern sowohl im Wasser als auch auf dem Sand eingehalten wird. Die Benutzung von öffentlichen Toiletten, Fußbädern, Strandliegen oder Matten ist laut einer Ankündigung des Cabildo nicht gestattet.


Diese Schlussfolgerungen ergaben sich aus dem Treffen, das die Präsidentin des Cabildo, Maria Dolores Corujo, und der Präsident des Konsortiums für Sicherheit und Notfälle, Francisco Javier Aparicio, am Donnerstag in der Inselinstitution mit dem Bürgermeister und den Bürgermeistern der Insel abhielten, um das Protokoll und die Maßnahmen für den Zugang zu den Stränden und anderen Badegebieten am kommenden Montag, dem 25. Mai, zu besprechen, wenn Lanzarote La Graciosa in Phase 2 der Deeskalation begleitet.

Maria Dolores Corujo war für den Vorsitz der Sitzung verantwortlich, nach der sie sagte: “Angesichts dieses neuen Szenarios, das uns Phase 2 des Abstiegs bringt, ist es am wichtigsten, erneut an die Verantwortung der Bürger zu appellieren, jederzeit den Sicherheitsabstand einzuhalten und die skizzierten Maßnahmen zu respektieren.