Pedro Sánchez trifft sich mit Ángel Víctor Torres

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Beitrag aktualisiert am 13.10.2021 | 10:12

Der Regierungspräsident Pedro Sánchez reist am Mittwoch (13.10.2021) auf die Insel La Palma, um die Auswirkungen des Ausbruchs des Vulkans Cumbre Vieja zu beobachten. Dies ist der vierte Besuch des Präsidenten seit Beginn des Ausbruchs.

Der Regierungspräsident wird zusammen mit dem Präsidenten der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres, um 12.00 Uhr an der Sitzung des Lenkungsausschusses von Pevolca teilnehmen.

Lesetipp:  La Palma: Der Vulkan tritt in eine effusive Phase ein

Um 13.00 Uhr wird er zusammen mit dem Präsidenten der Kanarischen Inseln und dem Präsidenten des Cabildo von La Palma, Mariano H. Zapata, vor die Medien treten, um über die Eruptionssituation und die getroffenen Maßnahmen zu berichten.