Parque Natural de las Dunas de Corralejo

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Der Parque Natural de las Dunas de Corralejo hat mehr als 2.600 Hektar einer wunderschönen Landschaft, die sich etwas von der üblichen unterscheidet, begleitet von einem türkisblauen Wasser, in dem sich die kristallinen Dünen, die die Sonne reflektieren. Dies ist ein herrlicher Ort, an dem Sie sich von einer absoluten Ruhe verzaubern lassen können, die ideal ist, um sich zu finden.

Die Dünen liegen nördlich der Insel Fuerteventura, nur 5 Kilometer von Corralejo entfernt. Dieser Ort bietet eine großartige Landschaft, die die Ruhe, die die Sanddünen selbst bieten, mit der Frische des ruhigen Wassers verbindet, das sie begleitet.


Es wurde 1994 in den Naturschutzpark aufgenommen, ist ein Gebiet von großer touristischer Bedeutung für Fuerteventura, aber ein Teil des Corralejo Dünenparks hat auch eine Vielzahl von Vögeln, insbesondere auf der Insel Lobos. Dieses Gebiet wurde offiziell zur Vogelschutzzone erklärt.

Dank der Nähe zum Hafen, der Fuerteventura mit der Insel Lanzarote verbindet, und der Tatsache, dass diese Route eine sehr gute Verbindung hat, kommen jedes Jahr Tausende von Touristen an diesen Ort.

Wenn Sie auf Fuerteventura oder Lanzarote sind und es möglich ist, machen Sie einen Ausflug in den Parque Natural de las Dunas de Corralejo, zögern Sie nicht, Sie werden es nicht bereuen!