La Palma: Neuer Eruptionsschlund

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Beitrag aktualisiert am 27.09.2021 | 21:12

Gegen 19:00 Uhr und nach einem Tag, der durch die Unterbrechung des Ausbruchs gekennzeichnet war, ist der Vulkan mit strombolianischen Explosionen reaktiviert.

Das Signal des vulkanischen Tremors nimmt nach einem völligen Stillstand zu. Ein neuer Eruptionsschlund ist im äußeren Teil des Kegels entstanden.

Lesetipp:  Neuer Schlag für La Palma nach Einsturz des nördlichen Teils des Vulkans
Die frühen 1980er - prägend und einprägend! Jetzt lesen!

Die Lava, die von der neuen Quelle ausgeht, ist ziemlich flüssig. Eine neue Lavazunge verläuft den Hang des bestehenden Lavastroms hinunter. Auch in der Region Cumbre Vieja ist die Seismizität zurückgekehrt.