La Palma – Lava des Vulkans zerstört bislang fast 700 Gebäude

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Beitrag aktualisiert am 28.09.2021 | 11:04

Traurige Bilanz – Nach acht Tagen des Ausbruchs des Vulkans hat das Magma bereits eine Ausdehnung von 258 Hektar bedeckt und das beschädigte Gebiet hat eine maximale Breite von 550 Metern erreicht, mit einer Dicke von vier bis zehn Metern in der Höhe.

Nach neuesten Angaben beträgt die vom Lavastrom des Vulkans betroffene Fläche der Insel 210 Hektar, und es wird geschätzt, dass mehrere hundert Gebäude betroffen sind.

Lesetipp:  La Palma: Vorsicht! Vulkanasche
Die frühen 1980er - prägend und einprägend! Jetzt lesen!

Trotz aller Zerstörungen hat die Lava des Vulkans die Küste noch nicht erreicht, es fehlen noch etwa 1 500 Meter, bis sie mit dem Meer in Berührung kommt.