La Palma: 55 Erdbeben in der Nacht registriert

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Beitrag aktualisiert am 14.10.2021 | 11:00

Das 24-Stunden-Vulkanüberwachungsnetz des Nationalen Geographischen Instituts (IGN) hat in der Nacht insgesamt 55 Erdbeben in der Nähe des Vulkanausbruchs auf der Cumbre Vieja geortet, davon 8 mit einer Stärke von mehr als 3 (mbLg).

Am gestrigen Mittwoch (13.10.2021) wurde ein Emissionszentrum an der Südostflanke des Ausbruchs reaktiviert, eine Situation, die typisch ist für den spaltförmigen Ausbruch des strombolianischen Mechanismus des Vulkans La Palma.

Lesetipp:  Sánchez wird den Montag auf La Palma verbringen
Die frühen 1980er - prägend und einprägend! Jetzt lesen!

Die von der Lava betroffene Fläche beträgt 680 Hektar, und die Gesamtbreite der drei Lavazungen beträgt 1.770 Meter.