Binter verbindet Mallorca fünf mal wöchentlich mit den Kanarischen Inseln

Lesedauer des Artikels: 2 Minuten -

Die kanarische Fluggesellschaft Binter hat angekündigt, die Verbindungen zwischen Mallorca und den Kanarischen Inseln ab dem Sommer auf fünf wöchentliche Flüge zu erhöhen, die jeweils montags, dienstags, mittwochs, donnerstags und samstags stattfinden werden.

Zu den Flügen, die das Unternehmen bereits betreibt, kommt ab Juli eine neue Direktverbindung mit dem atlantischen Archipel dienstags über Gran Canaria hinzu, hat die Fluggesellschaft in einer Erklärung ausgeführt, in der sie darauf hinweist, dass sie bei Anschlussflügen die Strecke zwischen den kanarischen Inseln kostenlos anbietet.


Palma wird an zwei Tagen in der Woche per Direktflug mit Teneriffa verbunden sein: Mittwochs startet ein Flug vom Flughafen Teneriffa Norte-Ciudad de La Laguna um 8:20 Uhr und landet um 12:20 Uhr in Son Sant Joan, der Rückflug auf die Kanaren erfolgt um 13:00 Uhr mit Ankunft auf der Insel Teneriffa um 15:15 Uhr.

An Samstagen startet der Flug von Teneriffa um 15:00 Uhr und vom mallorquinischen Flughafen um 19:40 Uhr.

Darüber hinaus bietet die Fluggesellschaft montags, dienstags und donnerstags drei Direktflüge nach Gran Canaria an. Montags und donnerstags, Abflug von Gran Canaria um 8:45 Uhr und Abflug von Mallorca um 13:25 Uhr. Dienstags ist Abflug von den Kanarischen Inseln um 8:30 Uhr und Abflug vom mallorquinischen Flughafen um 13:10 Uhr.