Asche- und Gaswolken bewirken Einschränkungen auf Teneriffa

Lesedauer des Artikels: < 1 Minute -

Beitrag aktualisiert am 08.10.2021 | 10:46

Die Flugverbindungen auf den Inseln sind immer noch abhängig von der Entwicklung der Asche- und Gaswolke, die vom Vulkan auf La Palma ausgeht. Der Flughafen der Insel ist seit Donnerstagmorgen (07.10.2021) geschlossen, aber die Auswirkungen haben auch Teneriffa erreicht, wo einige Flüge vom Nordflughafen zum Flughafen Reina Sofia umgeleitet werden mussten.